Category - Sich lieben & annehmen

1
Wie ich das Paradox-Prinzip zum Auflösen von negativen Strukturen nutze
2
Mit dem inneren Kritiker Frieden schließen
3
„Negative“ Gefühle besser aushalten können durch Verstehen des Energieprinzips
4
Das Gefühl nie etwas richtig machen zu können endlich auflösen
5
Lerne die eigenen Bedürfnisse und Gefühle zu spüren
6
Wie schaffe ich es mich selbst besser zu behandeln?
7
Warum wir uns den schrecklichsten Schmerz selbst antun (und nicht andere)
8
Der Grund warum es kompliziert statt einfach sein muss
9
Ich habe es so satt – ich will mein Selbstbewusstsein zurück!
10
Angst vor der Liebe

Wie ich das Paradox-Prinzip zum Auflösen von negativen Strukturen nutze

In meinem letzten Blogartikel habe ich ja berichtet was das Paradox-Prinzip ist und wie es funktioniert (Das verrückte Paradox-Prinzip verstehen und das Leben positiv verändern) und heute möchte ich kurz erklären wie ich die Erkenntnisse aus dem Paradox-Prinzip nutze um negative Strukturen aufzulösen. Fangen wir mit der „Ich will nicht“-Seite an: Wenn ich nun einen[…]

Read More

Mit dem inneren Kritiker Frieden schließen

Kennst du auch diese innere Stimme die alles bezweifelt, schlecht macht und der man überhaupt nichts recht machen kann? Ja? Ich nenne diese Stimme den inneren Kritiker, obwohl sie eigentlich eher „Ober-Mecker-Kopf“ oder so heißen müsste, aber ich will da mal sachlich bleiben ;-) Seitdem ich diese Stimme immer mehr bewusster wahrnehmen kann, verstehe ich[…]

Read More

„Negative“ Gefühle besser aushalten können durch Verstehen des Energieprinzips

Schon seit ein paar Monaten hatte ich das Energieprinzip verstanden, aber erst gestern ist es so richtig bei mir angekommen – emotional angekommen. Es war eine fundamentale Erkenntnis, die mich so vieles verstehen ließ. Vor allem warum ich es all die Jahre nicht wirklich geschafft hatte die „negativen“ Gefühle verschwinden zu lassen und sie mich[…]

Read More

Wie schaffe ich es mich selbst besser zu behandeln?

Wie schaffe ich es mich wieder liebevoller zu behandeln und zu lieben? Wo und wie anfangen? Die kleine Geschichte vom verlorenen Teddybären zeigt dir auf wie du dich selbst behandelst und lässt dein Bewusstsein für dieses Thema wachsamer sein. In meinen letzten Blogartikel „Warum wir uns den schrecklichsten Schmerz selbst antun (und nicht andere)“ blieb[…]

Read More

Warum wir uns den schrecklichsten Schmerz selbst antun (und nicht andere)

Es schmerzt so sehr und ich weiß nicht warum der Schmerz einfach nicht weniger werden will, so oft habe ich ihn zu gelassen, ihm Raum gegeben und trotzdem konnte er sich nicht beruhigen. Warum geht dieser Schmerz nicht weg? Vielleicht weil ich meinen eigenen Schmerz und Trauer noch gar nicht so richtig beachtet habe? Ich[…]

Read More

Ich habe es so satt – ich will mein Selbstbewusstsein zurück!

Heute wurde mir wieder klar was für ein unterirdisches Selbstwertgefühl ich doch habe und dass ich dieses immer noch nicht so wirklich bei mir selbst aufbaue, sondern über andere oder besser gesagt ich mache mich durch die Meinung anderer abhängig. „Ich glaube, ich stehe noch nicht ganz zu meinen Entscheidungen…“ Warum habe ich es noch[…]

Read More

Copyright © 2014. Created by Meks.