Tag - Angst

1
Warum bestimmte Ängste nicht verschwinden
2
Überwinde die Angst davor nicht alles schaffen zu können
3
Die Angst vor der Trauer über sich selbst
4
Meine größte Angst
5
Wie es passieren kann, dass man sich selbst positive Gefühle verbietet
6
Lerne wie du dich von (unbewussten) Opferrollen befreien kannst
7
Die Angst vor Ablehnung und wie man sich davon befreien kann
8
Die Angst nicht alles schaffen zu können mit „The Work“ von Byron Katie bearbeiten
9
Die ständige Angst nicht alles schaffen zu können endlich beenden
10
Lerne das Schlechte UND das Gute loszulassen

Überwinde die Angst davor nicht alles schaffen zu können

Eines der unangenehmsten Gefühle das ich bisher kennen gelernt habe ist das Gefühl: – „Alles“ nicht zu schaffen – und mit „alles“ meine ich Aufgaben im beruflichen wie im privaten Alltag. Ich hatte fast mein ganzes Leben lang das Gefühl der Tag müsste statt 24 mindestens 36 Stunden haben, damit ich alles zu meiner Zufriedenheit[…]

Read More

Meine größte Angst

Hier spreche ich über meine größte Angst die ich habe. Wenn ich so darüber nachdenke klingt es irgendwie seltsam, aber was ist schon normal? Es ist eine sehr tiefe Angst. Ich habe im Video vergessen zu sagen, dass ich bereits bis zu diesem Videodreh schon einige Fortschritte zu dem Thema gemacht habe, ja ja, diese kleinen Fortschritte vergesse ich manchmal all zu gern.

Wenn du auch deine größte Angst aussprechen möchtest, dann schreib doch gern darüber in den Kommentaren. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn man seine Ängste der Welt zeigt, sie dann gar nicht mehr so schwer auf den Schultern lasten und wir sind alle füreinander da, auch nonverbal wenn nichts gesagt wird, einfach nur das gehört bzw. gesehen werden ist schon eine riesige Erleichterung, probier es mal aus.


Wenn du erfahren möchtest wann ein neuer Blogartikel von mir online kommt, dann trage dich im Newsletter ein und ich gebe dir via E-mail Bescheid :-)

Wie es passieren kann, dass man sich selbst positive Gefühle verbietet

Ich hatte lange geglaubt, dass viele Menschen nur negative Gefühle verdrängen um sie nicht spüren müssen, also, dass man nur etwas verdrängt was schmerzhaft ist. Jedoch habe ich irgendwann festgestellt, dass auch positive Gefühle genauso verdrängt werden bzw. man sich diese selbst verbietet. Aber warum sollte man positive Gefühle verdrängen oder sie sich selbst verbieten?[…]

Read More

Lerne wie du dich von (unbewussten) Opferrollen befreien kannst

Wer kennt nicht dieses beschissene Gefühl des „Opfer-Daseins“?! Man fühlt sich verletzt, unfair behandelt, beschämt, gedemütigt und klein. Und immer wieder pocht der Gedanke in uns, der oder die andere ist Schuld oder gar die ganze Gesellschaft und man empfindet Wut und Trauer zugleich. Ein Zustand der uns lähmt, wenn er an uns haften bleibt.[…]

Read More

Die Angst nicht alles schaffen zu können mit „The Work“ von Byron Katie bearbeiten

In meinem letzten Blogartikel „Die ständige Angst nicht alles schaffen zu können endlich beenden“ berichtete ich über meine ständige Angst nicht alles schaffen zu können und mit welchen Methoden ich diese Angst angehe, weil ich sie einfach nicht verstehen konnte und auch sehr darunter litt. Eine Methode die ich kurz vorgestellt hatte war „The Work“[…]

Read More

Copyright © 2014. Created by Meks.