1
Warum Affirmationen nicht bei jedem funktionieren
2
2 Gründe warum es dir einfach nicht besser gehen will
3
Warum bestimmte Ängste nicht verschwinden
4
Wenn Enttäuschung zum Dauerzustand wird (gegenüber andere, sich selbst, dem Leben)
5
Die Ego Inception – Wie man mit guter Absicht unbewusst das Leid verstärkt
6
Überwinde die Angst davor nicht alles schaffen zu können
7
Die Angst vor der Trauer über sich selbst
8
Wie man garantiert nicht erleuchtet wird
9
Die Geschichte vom traurigen blauen Vogel
10
Glaubenssatz: Ich muss etwas leisten um geliebt zu werden – Inneren Leistungsdruck beenden

2 Gründe warum es dir einfach nicht besser gehen will

Hast du dich vielleicht gefragt warum es dir trotz aller Bemühungen, Fortschritte und Anstrengungen nicht besser gehen will? Dann hab ich hier 2 Gründe für dich: 1. Grund: Das Paradoxprinzip Dieses Prinzip besagt: Alles das, was du willst, ist nicht vorhanden UND wird so lange nicht vorhanden sein, bis der Wille danach verschwindet. Ganz wichtig:[…]

Read More

Wenn Enttäuschung zum Dauerzustand wird (gegenüber andere, sich selbst, dem Leben)

Enttäuschung macht mich traurig und ich bin auch meist wütend darüber, was nicht nach meiner Vorstellung eingetreten ist. Eine Enttäuschung von kurzer Dauer ist kein Problem, aber was ist wenn ich dauerhaft enttäuscht bin, also immer wieder enttäuscht von mir selbst oder von anderen oder gar vom Leben selbst? Wie löse ich mich von andauernden[…]

Read More

Die Ego Inception – Wie man mit guter Absicht unbewusst das Leid verstärkt

Derzeit bin ich dabei das Buch „Eine neue Erde“ von Eckart Tolle zu lesen und ich habe mir viele Gedanken über das Ego gemacht und mich und das Ego hinterfragt. Dabei ist mir beim Ego viel konkreter als sonst ein Paradox klar geworden, welches ich kurzerhand die „Ego Inception“ getauft habe und hier mit euch[…]

Read More

Überwinde die Angst davor nicht alles schaffen zu können

Eines der unangenehmsten Gefühle das ich bisher kennen gelernt habe ist das Gefühl: – „Alles“ nicht zu schaffen – und mit „alles“ meine ich Aufgaben im beruflichen wie im privaten Alltag. Ich hatte fast mein ganzes Leben lang das Gefühl der Tag müsste statt 24 mindestens 36 Stunden haben, damit ich alles zu meiner Zufriedenheit[…]

Read More

Wie man garantiert nicht erleuchtet wird

Fragst du dich wie man es schafft erleuchtet zu werden? Wie man tief glücklich und friedlich mit sich selbst und seiner Umwelt werden kann? In diesem Video beschreibe ich wie man es auf jeden Fall nicht wird, aber dies wiederum lässt verstehen wie man es wird ;-)

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Wenn du erfahren möchtest wann ein neuer Blogartikel von mir online kommt, dann trage dich im Newsletter ein und ich gebe dir via E-mail Bescheid :-)

Glaubenssatz: Ich muss etwas leisten um geliebt zu werden – Inneren Leistungsdruck beenden

Vor Kurzem ist mir bewusst geworden dass ich den inneren Glaubenssatz verfolge dass ich erst dann liebenswert bin, wenn ich etwas leiste und dies nicht nur gegenüber anderen, sondern auch mir selbst gegenüber! Schon krass wie spät mir solche Sachen auffallen, aber wie sag ich immer so schön? „Besser jetzt als nie!“


Erst jetzt kann ich so richtig fühlen, dass ich mir oft selbst nicht genug bin, nicht genug gut aussehend, nicht genug erfolgreich, nicht genug effizient, nicht schnell genug, nicht spontan genug, nicht genug irgendwie immer….aaaargh. Da mir das Thema immer präsenter wurde und gleichzeitig auch damit immer bekloppter und mir mächtig auf die Nerven ging, dachte ich mir „Es ist wieder Blog-Time“! Meine ganzen Gedanken dazu müssen raus und da mir momentan das filmen einfacher fällt als das Schreiben, habe ich wieder ein Video dazu gemacht:

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Wenn du erfahren möchtest wann ein neuer Blogartikel von mir online kommt, dann trage dich im Newsletter ein und ich gebe dir via E-mail Bescheid :-)

Copyright © 2014. Created by Meks.